Weekly seel canadian pharmacy online licensed Canadian pharmacy. U.S. manufactured canadian pharmacy (]# medicines online order is suitable for you. Pay less for drugs with no prescription - call to https://canadian-pharmacy-med.com [:]. online pharmacy selection of medicines, abstracts, reviews, recommendations of doctors.
 
Home
Home
Forum
Portal
Newsarchiv
Umfragen
Impressum
Suche
Warhammer Online
Features
FAQ
Die Völker
Klassen und Berufe
Die Regionen
Medien
Video/Trailer
Screenshots
Wallpaper
Konzeptzeichnungen
Community
Forum
Team
Link Us
Links
Partner
warwiki_banner
 
Gamespot-Interview ber WAR PDF Drucken
Geschrieben von Brokkr   
Donnerstag, 2. November 2006

Bei Gamespot gibt es ein Interview mit  senior designer Steve Marvin über den Stand der Spielentwicklung im Allgemeinen und die Zwerge und Grünhäute im Besonderen.

 
Mark of Chaos-Demo PDF Drucken
Geschrieben von Brokkr   
Donnerstag, 2. November 2006

Wie die PC Games schreibt, wird am morgigen Freitag die Demo erscheinen.

unser Warhammer-Forum

 
Newsletter PDF Drucken
Freitag, 27. Oktober 2006
So da der neue Newsletter ist da und ich will ihn euch nicht vorenthalten, nochmals Danke an Brokkr für die Hilfe. Augenzwinkern

Zitat:
Langsam werdet ihr euch sicher sagen: "Genug mit Zwergen und Grünhäuten! Zeigt uns endlich etwas neues vom Spiel!"
Und nun ist dieser glückliche Moment endlich gekommen, an dem wir die ersten Bilder des Imperiums veröffentlichen


Soll heißen, die ersten der 2 Karrieren sind raus.

Sigmarpriester: männlicher Sigmarpriester
Weibliche Sigmarpriesterin Nr.1
Weibliche Sigmarpriesterin Nr.2

Feuerzauberer:
Leider gab es noch keine Bilder des Zauberers

Dazu noch Bilder zu einigen NSC's (für alle die kein Deutsch können NPC's, keine Schande ich musste auch erst jemanden fragen ^^)

Ein normaler Mensch
Ein Bandit mit leichter Rüstung
Ein Bandit mit mittlerer Rüstung
Ein Soldat
Ein Zauberer

Dazu 4 Gebäude der Imperialen, eine sehr schöne Scheune, ( es könnte auch ein Bauernhaus sein aber die Beschreibung sagt es ist eine Scheune ^^) und 3 Häuser.
Haus Nr.1
Haus Nr.2
Haus Nr.3

Dann wurden die 2 letzten Karrieren der Zwerge und der Orks enthüllt. Leider hat sich mein Hoffen bei den Orks nicht erfüllt, ich hatte zuerst angenommen es gäbe 4 Ork und 4 Goblin-Karrieren, leider stimmt das doch nicht. es gibt demnach 2 Karrieren wenn man als Ork und 2 wenn man als Goblin spielen will.

nun zu den Karrieren, auf der Seite der Orks der Spalta, mann kann ihn auch Berseker nennen, er ist das Gegenteil des Schwarzorks. Was nicht heißen soll er ist schwach wie einer der "Menschänz" aber seine Taktik ist eine andere (wenn man das Taktik nenn kann) der Schwarzork verlässt sich auf seine Widerstandsfähigkeit, während der Spalta auf schweres Eisen verzichtet und zum "spalta" greift um sich todesmutig in den Gegner wirft ( falls sich die Entwickler doch zu weiteren Karrieren durchringen, ich schlage den Fanatic als Goblinvariante vor ^^ ) und sich während der Metzelei in einen Blutrausch hineinsteigert, soll heißen desto länger er kämpft desto mehr dmg wird er machen.

den Zwergen steht nun der Runenpriester zur Seite. Auch wenn er ausieht als ob er die neuste Bademode für Kinder trägt, sollte man ihn nicht mit einem Magier verwechseln. Runen und Magie sind zwei verschiedene Dinge. Er ist der Supporter der Zwerge, er kann seine Runen schmieden und in Dinge "einprägen" um Verbündete zu heilen und/oder zu stärken, Rüstungen zu verbessern oder einfach seinen Runenstab in einen 2 Tonnen schweren Eisenknüppel verwandeln und dem Gegner damit zu den Rest zu geben.

Dann gibt es noch ein neues Gebiet, den Schwarzfels. Einst lebten dort Zwerge doch die Grünhäute haben sie vertrieben, nun kämpfen die Zwerge um jedes bischen Meter der felsigen Landschaft um zur Festung zu gelangen und endlich ihren verhassten Erzfeind zu besiegen.

Ein kleines Event gibt es auch,
Zitat:
Die Rubrik über Legenden und Geschichten (Legens & Lore) auf dem WAR-Herald kann nur so gut sein, wie die Community sie macht. Schaut euch die Geschichten über die Armeen der Ordnung und der Zerstörung an und teilt uns mit, wieviele Krüge Bier jede wert ist. (Abgegebene Stimmen erscheinen nicht sofort.) Ihr glaubt ihr könnt es besser? Dann schickt uns eure eigene Geschichte!

Zu den Geschichten, eigene können auch geschickt werden, allerdings sollten sie in english verfasst sein

Und um den Post noch ein bischen größer zu machen, hier noch 2 Entwickler die sich vorstellen wollen (die sollten lieber arbeiten anstatt interviews zu geben ~~ ...)

John Drescher, stellvertetender Produzent
Persönlich gesehen würde ich gerne damit angeben. Schon als ich sehr jung war, hatte ich ein paar Freunde, die RIESIGE Warhammer-Fans waren. Zu der Zeit, als ich im College war, hatte ich einen Mitbewohner, der ein eingefleischter Spieler war (seine White-Dwarf-Sammlung war mein erster richtiger Einstieg in Warhammer) und mein Chef in der Hochschule hatte ein Büro voller Minotauren. Das Recht auf Angeben, das man durch die Mitarbeit an so einem hochbeachteten Projekt innehat, ist ein netter Bonus.

Richard Duffek, Community Manager
Ich verfolge die Entwicklung von Online-Spielen jetzt schon seit sehr langer Zeit ... Dann entdeckte ich die Bulletin Board Systeme, oje, war ich süchtig nach Trade Wars und L.O.R.D. Das hat schon Spaß gemacht, aber irgendetwas fehlte. Als ich mein erstes MUD kennenlernte, wurde mir klar, was ich bisher vermisst hatte: die Community. BBS-Spiele sind technisch gesehen ja Multiplayer-Spiele, aber es spielt nie mehr als eine Person zur gleichen Zeit. In einem MUD konnte man aber mit Leuten aus der ganzen Welt zusammenspielen ... Ich war der Sache sofort verfallen ...

So das war der Newsletter, die Screens findet ihr einen Post höher, ich hoffe ich hab euch den Mund wässrig geschrieben, meine Hände würdens euch danken... Augenzwinkern
 
Mensch vs. Chaos vs. Monster vs. ... PDF Drucken
Donnerstag, 28. September 2006
Die neue Newsletter ist da, hier mal die Einzelheiten:



Imperium vs. Chaos

Nun beginnt die Entwicklung des nächsten "Feindpaar". Es gibt bereits eine Einführung, mehr ist noch nicht bekannt, Skizzen, Screenshots und Berufe werden noch bis ende dieses Jahres auf sich warten lassen, Elfenfans trifft's noch schlimmer, die Entwicklung der Dunkel und Hochelfen beginnen erst nächstes Jahr.

Mehr zum Imperium
Mehr zum Chaos

Monster vs. Maschine

Die zwei nächsten Berufe sind Fernkampf-Klassen, der Maschinist mit seine Büchse und einem haufen anderer Waffen kämpft für die Zwerge , der "Treiba" wie er auf Orkisch heißt, mit einem Bogen...und einer Horde Squigs für die Orks. Bleibt nur die Frage was die Ork-Version des Treibers ist, ein Ork lässt sich normalerweise nämlich nicht da zu herab auf das Futter aufzupassen. (Squigs sind eine Mischung aus einem Pilz und einer Bestie, die als Nutztiere gehalten werden, aber im Kampf sind sie auch nicht zu unterschätzen, ja sogar stärker als die Goblins die auf sie aufpassen müssen) ich tippe mal auf einen normalen Bogenschützen.



Der Goblin-Squigtreiber
Zitat:

„... Un’ dat is' Beißa! Beißa is'n richtiga Teufel, is' er! Reißt 'nen Drecksack einfach so in zwei Hälft'n! Siehste da Narbä hia auf mein Arm? Dat is' da Handschrift vom gut'n alt'n Beißa! Ich werd'n Mia schnapp'n ...“
– Grünstumpf, Goblin-Squigtreiber






Der Zwergen-Maschinist

Zitat:
„In Ordnung Jüngling, jetzt einfach hier ziehen, drehen, ungefähr so festhalten - vergiss nicht zu zählen, Denn du solltest damit fertig sein, bevor du bei fünf bist - und Dann werfen.“ – Grom Goldkurbel, Maschinistengeselle



Mehr zum Treiber und dem Maschinisten



In Stein gehauen
In der Gebietsübersicht finden wir nun die Slayerfeste Karak Kadrin, hier mal ein kurze Vorgeschmack:

Zitat:
Unter allen Kriegern der Zwerge sind die verdammten Slayer die am meisten gefürchteten. Angetrieben von einer geheimen Schande oder Entehrung, haben diese furchtlosen Kämpfer geschworen, ihr Ehre dadurch wiederzuerlangen, indem sie den Tod im Kampf suchen. Wenn ein Zwerg den Eid eines Slayers nimmt, trennt er alle Verbindungen zu Heimat und Familie und durchwandert die Welt auf der Suche nach seinem Schicksal. Auch wenn sie häufig allein reisen, gibt es einen bekannten Ort, an dem sich Slayer in großer Zahl zusammenfinden. Dieser Ort ist Karak Kadrin, die Slayerfeste...


Für alle die weiterlesen möchten...
 
Neues Bildmaterial von WAR PDF Drucken
Freitag, 27. Oktober 2006
Es gibt wieder neues,

Screenshots: Es bleibt bei Zwergen und Orks. Ein Ork in schwerer Rüstung und 2 Runenpriester posieren dieses mal. Link

Konzeptzeichnungen: Imperiale Geäude und Menschen werden diesesmal gezeigt. Zauberer, Sigmarpriester, Soldaten und auf einem Bild sogar Sigmar selber (der in gold Augenzwinkern ), sowie ein paar Zwerge und Orks.Link

dann gibt es noch 3 neue Hintergrundbilder. Ausserdem hat der WAR-Trailer endlich einen letzten Teil, der Dritte zeigt den Kampf eines Sigmarpriester gegen einen Chaoskrieger.
 
Neues zu Mark of Chaos PDF Drucken
Geschrieben von Brokkr   
Freitag, 20. Oktober 2006

Die offizielle Seie zum Echtzeitstrategiespiel ist online. Link

Etwas Neues zu den Zwergeneinheiten gibt es bei Krawall und extreme players. Sie sehen zwar nicht ganz genauso wie im Original Tabletop aus, aber immernoch sehr zwergisch. Man sieht, dass man sich eine Armee aus leichter und schwerer Infanterie, Armbrustschützen und Königen zusammenstellen kann.

Wie man bei 4Players lesen kann, bestehen konkrete Demopläne.

Die Gamestar hat ein Interview gelesen, in dem es um weitere Spielinhalte über das Grundspiel hinaus geht.

unser Warhammerforum mit allen News -> Link

 
Sprechblasen-Wettbewerb PDF Drucken
Geschrieben von Brokkr   
Freitag, 13. Oktober 2006

Es gab eine kleine Aktion, bei der man für vorgegebene Bilder möglichst witzige Unterschriften finden musste. Die Gewinner wurden nun vorgestellt.

Aufruf zum Wettbewerb

die witzigsten Sprechblasenbilder

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 53 - 65 von 70
 
Partner von
Zufallsbild
Werbung
Umfragen
Statistiken
Mitglieder: 9
News: 129
Weblinks: 5
Besucher: 837591
Wer ist Online
Aktuell 1 Gast online
Syndikation
 
© 2017 Warhammer Online
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.