Weekly seel canadian pharmacy online licensed Canadian pharmacy. U.S. manufactured canadian pharmacy (]# medicines online order is suitable for you. Pay less for drugs with no prescription - call to https://canadian-pharmacy-med.com [:]. online pharmacy selection of medicines, abstracts, reviews, recommendations of doctors.
 
Home
Home
Forum
Portal
Newsarchiv
Umfragen
Impressum
Suche
Warhammer Online
Features
FAQ
Die Völker
Klassen und Berufe
Die Regionen
Medien
Video/Trailer
Screenshots
Wallpaper
Konzeptzeichnungen
Community
Forum
Team
Link Us
Links
Partner
warwiki_banner
 
Schwarzfels
Samstag, 10. Februar 2007

Der Schwarzfels


Vor langer Zeit, vor der Zeit der Tränen, erstreckte sich das Reich der Zwerge über das ganze Weltrandgebirge und viele weitere Ländereien dahinter. Unter den südlichen Festen der Zwerge übertraf nur die mächtige Festung von Karak Achtgipfel Karak Drazh an Größe und Pracht. Karak Drazh lag an der Mündung des Todespasses, umgeben von ertragreichen Adern Metallerz, die den in der großen Feste lebenden Zwergen großen Reichtum brachten.

Die Zwerge von Karak Drazh überstanden die turbulente Zeit der Tränen, nur um danach ihre Festung gegen den Waaaghlord Dork fallen zu sehen. Waaaghlord Dork stürmte an der Spitze einer großen Horde von Grünhäuten über den Todespass, vertrieb die Zwerge und eroberte die Feste, die er in „Schwarzfels“ umtaufte.

Im Zeitalter der Abrechnung sind die engen, verschlungenen Schluchten von Schwarzfels mit Orks, Goblins und anderen unseligen Kreaturen überlaufen. Einige der tödlichsten unter ihnen sind in der Giftschwingenschlucht zu finden, der Heimat einer großen Brut von Lindwürmern, die jede Kreatur wütend angreifen, die ihr Gebiet betritt. Hoch auf einem Felsvorsprung sitzt Diemonus, die große Matriarchin der Lindwürmer, und wacht von dort über ihre Brut. Sie ist ein uraltes und schreckliches Wesen und wenn sie sich zur Jagd von ihrer Warte auf eine Mahlzeit hinabbegibt, suchen sich die anderen Tiere im Fels wohlweislich dunkle Orte und verstecken sich.

Die Lindwürmer von Schwarzfels mögen tödlich sein, aber für die Grünhäute formiert sich eine weitaus größere Bedrohung. Es gehen Gerüchte um, dass einer von Waaaghlord Grumloks stärksten und effektivsten Vollstreckern, Schwarzork Skargor, die Führung der Blutsonnjungz in Frage stellt. Mit Kraft und Einschüchterung hat Skargor die Orks und Goblins von Schwarzfels in seine Dienste gezwungen - er behauptet, den Stamm „wieder in Schuss“ bringen zu wollen. Wenn dieses Getuschel wahr ist, könnte Skargors Verschwörung den großen Waaagh! zerstreuen, noch bevor er richtig begonnen hat, was den Armeen der Zerstörung wenig Aussichten auf den Sieg im Krieg lassen würde.

Die Machtkämpfe der Grünhäute bieten für ihre alten Feinde, die Zwerge, eine willkommene Gelegenheit. Die Straße, welche die Zwergenhauptstadt Karaz-A-Karak mit der verlorenen Festung von Karak Achtgipfel verbindet, verläuft direkt durch Schwarzfels, wodurch die Kontrolle dieses Durchgangs entscheidend für das Kriegsgeschehen ist. Hochkönig Thorgrim Grollbart beabsichtigt, alles in seiner Macht stehende zu tun, um der Grünhauthorde den Zugang zu dieser uralten Straße zu verwehren. Also hat er eine Streitmacht von Eidträgern in Marsch gesetzt, um sie zu sichern. Es ist eine gefährliche Mission - die Zwerge werden fernab von Unterstützung auf sich allein gestellt sein, dennoch könnte der Ausgang des Konflikts im Weltrandgebirge sehr wohl auf ihren Erfolg beruhen.

Während die Eidträger darum kämpfen, in Schwarzfels Fuss zu fassen, finden sie sich von allen Seiten von Feinden umgeben wieder. Unter ihnen ist ein mächtiger Zauberer namens Kaspar Vogt. Einst war er ein vielversprechender Student der Grauen Schule, doch er kam in Kontakt mit einem finsteren Kult und im Austausch gegen Macht und geheimes Wissen, das die Ausbilder seiner Schule ihm vorenthalten hatten, versprach er Tzeentch seine Seele, dem Wandler der Wege. Der Kult wurde wenig später entdeckt und Vogt entkam, bevor seine Rolle darin aufgedeckt wurde. Wohl wissend, dass er unter der Bevölkerung des Imperiums nicht länger sicher war, flüchtete er zum Weltrandgebirge, um dort seine dunklen Praktiken fortzusetzen. Im Zeitalter der Abrechnung sind die Winde der Magie stark geworden und Vogt erkannte, dass seine Kräfte plötzlich gewachsen waren. Als er die Zwerge erspähte, beschließt er seine neugefundenen Fähigkeiten zu testen.

Er beschwört fürchterliche Kreaturen des Chaos, um sie gegen sie zu senden, was seinen dunklen Meister jedes Mal erfreut.

Die Zwerge stehen im Kampf gegen diese widernatürlichen Schrecken nicht allein. Die Eidträger werden seit kurzer Zeit von einem Hexenjäger namens Sigismund begleitet, der den flüchtigen Zauberer Vogt schon seit Jahren jagt. Sigismund hat richtig vermutet, dass Vogts Verschwinden und die Entdeckung des Kultes mehr als nur Zufall sind. Seine Suche führte ihn nach Schwarzfels, wo sein Verdacht ohne jeden Zweifel bestätigt wurde. Jetzt versucht er mit der Hilfe der Zwerge dem bösen Zauberer das Handwerk zu legen.



Von allen Feinden der Zwerge in Schwarzfels, ist der gefürchteste aber der Waaaghboss Brugash Rotfang. Rotfang befehligt eine große Streitmacht von Grünhäuten, die in einem großen Fort stationiert ist, welches den Weg nach Karak Achtgipfel überwacht. Der brutale Waaaghboss hat mit eigener Hand fast die Hälfte der Eidträgertruppen ausgelöscht und die Zwerge haben begonnen, ihn „Grollmacher“ zu nennen. Die Eroberung des Orkforts und der Tod seines Herrn sind von höchster Priorität für die Zwerge, aber sie werden ohne Verstärkungen den Sieg schwerlich erringen können.

Im Zeitalter der Abrechnung wütet der Krieg zwischen den Zwergen und den Grünhäuten an vielen Fronten, doch nur wenige sind so wichtig wie der Schwarzfels. Falls die Zwerge allen Widrigkeiten zum Trotz den Sieg in diesem gefährlichen Irrgarten aus verwinkelten Schluchten und scharfkantigen Felsspitzen beanspruchen können, wird der Weg zur Festung der Grünhäute frei sein. Dann endlich werden die Söhne Grungnis in der Lage sein, gegen ihre verhassten Feinde zurückzuschlagen und das Blatt des Krieges zu wenden.



 
< Zurück   Weiter >
 
Partner von
Zufallsbild
Werbung
Umfragen
Statistiken
Mitglieder: 9
News: 129
Weblinks: 5
Besucher: 838148
Wer ist Online
Syndikation
 
© 2017 Warhammer Online
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.