Weekly seel canadian pharmacy online licensed Canadian pharmacy. U.S. manufactured canadian pharmacy (]# medicines online order is suitable for you. Pay less for drugs with no prescription - call to https://canadian-pharmacy-med.com [:]. online pharmacy selection of medicines, abstracts, reviews, recommendations of doctors.
 
Home
Home
Forum
Portal
Newsarchiv
Umfragen
Impressum
Suche
Warhammer Online
Features
FAQ
Die Völker
Klassen und Berufe
Die Regionen
Medien
Video/Trailer
Screenshots
Wallpaper
Konzeptzeichnungen
Community
Forum
Team
Link Us
Links
Partner
warwiki_banner
 

Die Hochelfen


"Wir Asur sind ein edles Volk. Unsere lange und stolze Geschichte reicht bis eine die Zeit zurück, als die Menschen noch felltragende Wilde waren. Fernab von den kleinlichen Zänkereien der niederen Völker leben wir auf der schönen Insel Ulthuan, die sich inmitten des Großen Ozeans befindet. Hier können wir die Magie praktizieren und unseren Künsten nachgehen, bestrebt, sie aus reinem Vergnügen zur Perfektion zu bringen."

Die Hochelfen sind ein altes Volk, dessen Geschichte Jahrtausende umspannt. Als die Ahnen der Menschen noch primitive Höhlenbewohner waren, erbauten die Elfen auf ihrer Heimatinsel Ulthuan bereits prächtige Städte aus glänzendem Silber und weißen Marmor. Gelehrte und Forscher der Elfen waren die ersten, die die Sterne kartographierten und die Meere bereisten. Die Elfen waren auch das erste Volk, das den einfallenden Horden des Chaos eine organisierte Verteidigung entgegensetzte, aus der ein Krieg entstand, der bis in die heutige Zeit andauert.

Im Kampf gegen die Mächte der Verderbnis entdeckten die Elfen schon früh, dass negative Emotionen wie Furcht, Wut, Neid und Gier die Macht des Chaos schüren und stärken. Seit dieser Zeit sind die Hochelfen bestrebt ihre ausgeprägten Leidenschaften fest unter Kontrolle zu halten. Obgleich Hochelfen intelligente und erleuchtete Wesen sind, schlummert in ihnen allen eine grausame Gewaltbereitschaft. Um diesen gefährlichen und unberechenbaren Aspekt ihrer Psyche zu unterdrücken, bemühen sich die Fürsten von Ulthuan stets, alle extremen Emotionen auszumerzen. Sich dem Zorn oder der Lust zu ergeben, bedeutet in der Gesellschaft der Elfen schwach zu sein. Als Folge davon leben alle Hochelfen in einem eng geschnürten Korsett aus Regeln und Gesetzen und verfolgen einen Lebensstil, in dem Harmonie, Gleichgewicht und innerer Frieden die wichtigsten Elemente sind.

Magie ist der Lebenssaft der Hochelfen. Sie konnten ihre Fähigkeiten auf diesem Gebiet über Jahrtausende verfeinern und so ist es kaum verwunderlich, dass die Magier von Ulthuan zu den mächtigsten Magiewirkern der ganzen Welt gehören. Ihre bedächtigen und sorgfältigen Methoden der Kampfübung, gepaart mit ihrer Geduld und geistigen Disziplin, machen die Hochelfen zudem zu tödlichen Kämpfern. Auf dem Schlachtfeld sind Schwertkämpfer der Hochelfen anmutige und bewegliche Kämpfer, die jede Schwachstelle ihrer Gegner mit dem Tod bestrafen.

Die Hochelfen werden all ihre Weisheit und all ihr Geschick benötigen, wenn sie das Zeitalter der Abrechnung überleben wollen. Als Finubar, der Phönixkönig und Herrscher von Ulthuan, seine besten Krieger versammelte und mit ihnen in die Alte Welt segelte, um dem belagerten Imperium zu Hilfe zu eilen, wusste er nicht, dass er und seine Verbündeten Schachfiguren in einem ausgeklügelten Planes waren, ersonnen, um Ulthuan für eine Invasion anfällig zu machen. Als Finubars Flotte von Langschiffen hinter dem Horizont verschwand, fielen gewaltige Schatten auf die Insel Ulthuan. Der Himmel verdunkelte sich, als ein riesiger Schwarm schwarzer Archen die Insel erreichte, beladen mit hasserfüllten Dunkelelfen, die bestrebt waren, die Heimat ihrer Vorfahren für sich zu beanspruchen und ihre verachtenswerten Hochelfen-Vettern ein für alle Mal zu vernichten.

Erzmagier
Schattenkrieger
Schwertmeister
Weißer Löwe
 
< Zurück   Weiter >
 
Partner von
Zufallsbild
Werbung
Umfragen
Statistiken
Mitglieder: 9
News: 129
Weblinks: 5
Besucher: 838150
Wer ist Online
Syndikation
 
© 2017 Warhammer Online
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.